Berufsausbildung Bereit zum Spurwechsel?

Züge sind für Sie Neuland? Macht nichts! Sie brauchen keine Vorkenntnisse, um bei der eurobahn ein echter Profi zu werden. Ob vorne im Führerstand, im Fahrgastbereich oder in unseren Werkstätten: Mit unseren Berufsausbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen für Neu- und Quereinsteiger nimmt Ihre Karriere Fahrt auf. Stellen Sie die Weichen für Ihre Zukunft!


Unsere Ausbildungen und Qualifizierungen

Berufsausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst (d/w/m)

Dauer: ca. 3 Jahre (Standort Hamm)

Wichtigste Voraussetzungen:

  • Sie haben eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Bei Ihnen besteht Interesse an Elektronik, Maschinen, Anlagen und Triebfahrzeugen
  • Sie besitzen ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen 
  • Arbeit im Schichtdienst auch an Wochenenden und Feiertagen ist kein Problem für Sie

Perspektiven: Sie machen keine halben Sachen, sondern haben Lust auf eine fundierte Ausbildung zum Eisenbahner? Wenn Sie die erfolgreich abgeschlossen haben, wissen Sie unter anderem, welche Bahnanlagen es gibt, wie man Züge bildet und was Verantwortung für Mensch und Technik ausmacht. Wenn das kein Beruf mit Zukunft ist! Oben drauf gehören Sie bei uns ab dem ersten Tag nicht nur zu unserer eurobahn-Familie aus engagierten Herzblutkollegen, sondern gleichzeitig auch in die große Bahnfamilie in NRW. 

nächste Berufsausbildung startet: 01. August 2024 - jetzt schon bewerben

Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer (d/w/m)

Dauer: ca. 11 Monate (Standort Hamm)

Wichtigste Voraussetzungen:

  • Sie sind mindestens 19 Jahre alt
  • Sie haben einen in Deutschland anerkannten schulischen oder beruflichen Abschluss erzielt
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins und mobil
  • Ihr Führungszeugnis ist eintragsfrei und auch Ihr Auszug aus dem Fahrverkehrsregister weist Sie als einen gewissenhaften Autofahrer aus
  • Sie sind wissbegierig, ehrgeizig und scheuen sich nicht davor noch einmal die „Schulbank zu drücken“
  • Flexibilität und Pendelbereitschaft sind keine Fremdwörter für Sie
  • Die Bereitschaft zu Wechseldienst und Schichtarbeit besteht bei Ihnen
  • Sie haben ein Händchen für Technik und einfach Bock auf Lok

Perspektiven: Sie wollten immer schon mal die Zukunft eines großen Unternehmens lenken? Nach erfolreichem Abschluss der Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer starten Sie mit bis zu 160 km/h im Job voll durch und werden Teil unseres Teams!

Qualifizierung zum Disponenten (d/w/m)

Dauer: ca. 3 bis 4 Monate (Standort NRW, diverse Standorte)

Wichtigste Voraussetzungen:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung (technisch oder kaufmännisch)
  • Sie weisen erste Berufserfahrung in den Branchen Spedition, Logistik oder Transport vor und sind interessiert an der Eisenbahn
  • Gutes Planungsvermögen und Ruhe bewahren in Stresssituationen sind keine Fremdwörter für Sie
  • Verantwortung, Begeisterung und Sorgfalt gehören für Sie zum Arbeitsalltag dazu
  • Sie sind bereit zu Wechseldienst und Schichtarbeit

Perspektiven: Als Disponent erwartet Sie jeden Tag etwas Neues, denn in der Eisenbahnwelt ist kein Tag wie der Vorherige. Sie steuern in der Leitstelle den Schienenpersonennahverkehr der eurobahn, organisieren Ersatzmaßnahmen und leiten die Kommunikation an die Fahrgäste und die Mitarbeiter in die Wege, damit alle sicher und zuverlässig an ihr Reiseziel kommen.

 

Nächster Qualifizierungs­start: 02. Februar 2024

Berufsausbildung zum Mechatroniker (d/w/m)

Dauer: ca. 3 Jahre (Standort Hamm)

Wichtigste Voraussetzungen:

  • Sie haben eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Bei Ihnen besteht Interesse an Elektronik, Maschinen, Anlagen und Triebfahrzeugen
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis sind keine Fremdwörter für Sie
  • Verantwortung, Begeisterung und Sorgfalt gehören für Sie zum Arbeitsalltag dazu

Perspektiven: Sie erwartet bei uns ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag, nicht "nur nach Lehrplan", sondern auch darüber hinaus. Vom ersten Tag an begleitet Sie unser Ausbildungsteam eng durch alle Ausbildungsphasen, aber auch unsere Familie aus Herzblutkollegen nimmt Sie ganauso herzlich auf, wie die gesamte Bahnfamilie in unserem Bundesland. Schulungen mit Kooperationspartnern gehören als "Familie" für uns mit dazu. 

 

Berufsausbildung startet: 01. August 2024 - jetzt schon bewerben


Die Entscheidung für einen Ausbildungsplatz ist nicht leicht. Bei den Bahnen in NRW geben wir Rückendeckung, um den eigenen Weg zu finden.

Aktuelle Ausbildungs- und Qualifizierungsangebote

Loading...